Handelsblatt: The Mission Construction

ROOBEO Gründer Michél-Philipp Maruhn im Interview

07. Juni 2022, Berlin

In den kommenden zehn Jahren wird die Baubranche so viel Innovationskraft entwickeln, wie sie es in den ganzen vergangenen 50 Jahren nicht geschafft hat.

HB: Das Start-up Roobeo soll Bauunternehmen und Handwerksbetrieben bei der Materialbescha« ung helfen. Was ist denn das Geschäftsmodell dahinter?Das Start-up Roobeo soll Bauunternehmen und Handwerksbetrieben bei der Materialbescha« ung helfen. Was ist denn das Geschäftsmodell dahinter?

MPM: 

Wir bringen drei Parteien auf einer Plattform zusammen. Das ist zum einen die Industrie, die ihre Produkte und Marken digital darstellen kann. Das fängt an bei Sicherheitsdatenblättern und geht über Produktvideos bis zu digitalen Modellen. Der Großhandel hinterlegt dafür auf der Plattform seine Produkte und Konditionen. Die Verarbeiter schließlich reichen vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum Bauunternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Alle drei Gruppen verbindet der Fachkräftemangel, dem sie entgegenwirken müssen. Daher wollen Großhandel und Hersteller ihre Standardprodukte ohne Beratung direkt digital vermarkten. Und die Verarbeiter sollen möglichst schnell und einfach auswählen und bestellen. Wir haben die Oberfl äche für die Handwerker zusammen mit Handwerkern entwickelt, sie soll zum positiven Erlebnis werden. Alle Prozesse, die komplex erscheinen, versuchen wir durch Digitalisierung möglichst einfach darzustellen.

Lesen Sie hier weiter


ROOBEO GmbH

Kleine Präsidentenstraße 1

10178 Berlin 

www.roobeo.com 

Mail: service@roobeo.com

Tel: 030 54 90 8700